Hirtenhütte Gauli

  • Mobile, 2-teilige Hirtenhütte für die Schafsömmerung
  • Variable Konstruktion und Ausstattung
  • Pilotprojekt

Die Hirtenhütte «Gauli» habe ich nach den Bedürfnissen und Vor­stellungen eines erfahrenen Schaf­hirten entworfen, gebaut ist sie aus einheimischem Holz und leichten Bau­materialien, die den Ansprüchen der alpinen Bergwelt gerecht werden.

Ausstattung und zweckmässige Ausnützung des Raums waren die Schwerpunkte, zudem wurde auf eine ökologisch nachhaltige Bauweise geachtet.

Das Modell «Gauli» bietet den idealen Schutz und Komfort, den Sie und Ihre Hirtenhunde brauchen.

Die Hirtenhütte «Gauli» besteht aus zwei Modulen:
Wohnteil und Lagerraum

Die Module sind so konstruiert, dass sie dem Hirten eine praktische und langlebige Unterkunft bieten. 

Modul 1, der Wohnteil enthält Küche, Ess-, Wohn- und Schlafzimmer. Mit der zweiteiligen Eingangstüre kann der Hirte den Raum belüften, ohne unge­betenen Besuch von Tieren zu erhalten. «Gauli» bietet zwei bis drei Schlafplätze.
Der Esstisch befindet sich unter dem Bettgestell, und im Sitzbank gibt es wertvollen Stauraum. Die Küche verfügt über einen Gasherd, geräumige Schränke und Regale bieten Platz für Geschirr und Vorräte.

Modul 2 dient in erster Linie als Lagerraum. Ein grosszügiger Schrank für Essensvorräte ist durch eine Klappe vom Wohnmodul aus erreichbar. Neben diesem «Kühlschrank» hat es einen Materialschrank, darunter befinden sich die beiden Boxen für die Hunde. Daneben bleibt noch reichlich Platz, damit der Hirte bequem auf einer Vorratstruhe sitzen und einen Kaffee trinken kann.

Für den Transport mit dem Helikopter ist pro Modul ein Flug erforderlich. Das Gewicht der einzelnen Module lässt jedoch zu, dass sie für den Flug mit Vorräten und Material gefüllt werden können, die der Hirte für den Alpsommer benötigt.

Die Hirtenhütte «Gauli» dient als Pilotprojekt für weitere Hirtenunterkünfte, die ich planen und umsetzen werde. Das Modell «Gauli» ist beliebig variierbar – die Ausstattung kann nach Bedarf erweitert und die Raumaufteilung verändert werden. Sie kann beispielsweise auch mit nur einem Modul eingesetzt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Hütte zu mieten.

Preise

Hirtenhütte «Gauli» entsteht in der Werkstatt von Thomas Schmid in Wengi/Frutigen

Querschnitt Hirtenhütte «Gauli»

Das Innenleben der Hirtenhütte «Gauli»

Bautechnik

  • ^2 getrennt transportierbare Module, höhenverstellbar
  • ^Bodenplatte Sieb/Film
  • ^Wandaufbau 3-Schichtplatte, Konstruktion mit Dämmung 40 mm, Holzverschalung
  • ^Dachaufbau 3-Schichtplatte, Konstruktion mit Dämmung 40 mm, Vollkernplatte
  • ^Anhängepunkte für Helikopter/Windsicherung
  • ^Gewicht: Modul 1 (Wohnteil) ca. 650 kg; Modul 2 (Lagerraum) ca. 500 kg

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Ich freue mich darauf, Ihr Hüttenprojekt kennenzulernen
und es ganz nach Ihren Bedürfnissen anzupassen.